Margret Martini / Bernd Scholl

zwei langjährige Karnevalisten fanden zusammen!

Fast ein viertel Jahrhundert sind Margret Martini und Bernd Scholl, auch genannt Beppo, ein fester Bestandteil der Kaisersescher Fastnacht. Margret fing in den 80er Jahren aktiv bei den Möhnen an. In dieser Zeit übernahm sie auch für viele Jahre das Schminken der Kinder am Kinderkarneval. 1988 trat Margret zum ersten Mal alleine als Büttenredner auf die Bretter, die die Welt bedeuten und zwar in der Rolle der »Frau Krause«. Und wie das so ist, wenn einen einmal der Fastnachtsvirus gepackt hat, geht es meistens weiter, so auch bei Margret. Es folgten Auftritte als Hella von Sinnen, Schwester Lotte, Stadtsekretärin und viele mehr.

Bernd Scholl fing nicht als Solist auf der Bühne an, sondern überaus erfolgreich in der Gruppe, Hermännchens Großfamilie«. Als diese Gruppe sich aus beruflichen Gründen und wegen Umzug von Mitgliedern auflöste, wollte es der Zufall, dass sich Margret und Beppo zusammenfanden. Seit 2004 treten beide nun als unschlagbares Duo in verschiedenen Rollen auf der Bühne auf. Sie Spielten unter anderem »Die Fahrprüfung«, »Das Kosmetikstudio«, »Fußballweltmeisterschaft 2006«. Und zuletzt »Das Kochstudio«.

Mehr über uns

Termine

  • 22.02.2019 - 1. Große Kappensitzung in der Pommerbachschule
  • 01.03.2019 - Kinder- und Jugendkarneval in der Pommerbachschule
  • 02.03.2019 - 2. Große Kappensitzung in der Pommerbachschule
  • 04.03.2019 - Rosenmontag Zug in Kaisersesch

Kontakt

Wappen KV Escher Wend