Kinder- und Jugendfunkengarde KV Escher Wend

Es ist Tradition im »Escher Karneval«, dass auf den Prunksitzungen, nach dem großen Einmarsch, die Kinder- und Jugendfunkengarde des KV Escher Wend Ihren ersten großen Auftritt hat. Die 16 jungen, hübschen Tänzerinnen schaffen es jedes Jahr, den Saal schon mit dem ersten Beitrag zum rasen zu bringen. Die Tänzerinnen sind alle im Alter zw. 6 und 16 Jahren und üben, mit Beginn des Herbstes bis Karneval, ein bis zweimal die Woche. Bis 2002 hatten sie immer noch männliche Unterstützung, doch da ist zurzeit kein Nachwuchs bereit mitzutanzen. Seit etlichen Jahren nun, bietet die Garde zum Funkentanz zusätzlich noch einen Showtanz dar, der immer unter einem Motto steht. Dieses Motto spiegelt sich dann in den zum Teil selbstgenähten Kostümen, als wunderbares Bild wieder. Sie tanzten hier zum Beispiel unter dem Motto Chinesen, Indianer, Disco-Girls, 1001-Nacht oder Cheerleaders. Seit 1985 übt Birgit Abel die Garde ein und wird seit 1998 von Anette Oster unterstützt. Die Arbeit der Beiden ist um so höher zu bewerten, da beide auch noch als Solisten oder in anderen Gruppen in Kaisersesch in die Bütt gehen.

In der Kinder- und Funkengarde des KV Escher Wend wirken folgende Tänzerinnen mit:
Luisa Groß, Laura Beicht, Magdalena Wagener, Nele Fuhrmann, Lena-Marie Jahnke, Antonia Larm, Anne Durchleuchter, Jenna Gorges, Anna-Sophia Gorges, Jule Thelen, Johanna Scheler und Elisa Beil. Neu dabei sind: Paulina Gorges, Lorena Gorges, Leonie Klumpp und Mayla Necknig.

Mehr über uns

Termine

  • 22.02.2019 - 1. Große Kappensitzung in der Pommerbachschule
  • 01.03.2019 - Kinder- und Jugendkarneval in der Pommerbachschule
  • 02.03.2019 - 2. Große Kappensitzung in der Pommerbachschule
  • 04.03.2019 - Rosenmontag Zug in Kaisersesch

Kontakt

Wappen KV Escher Wend